Skip to main content

Stromvermarktung EEG & PPA

Stabile Preise, gesicherte Stromabnahme, Unabhängigkeit vom Subventionsmodell
des Erneuerbare Energien Gesetzes (EEG). Wir sorgen mit Stromabnahmeverträgen (PPAs)
für Sicherheit am Strommarkt.

Verlässlichkeit zählt

Unser Gesellschafter Hartree Partners sorgt mit seiner fundierten, langjährigen Expertise für die bestmögliche Vermarktung des durch unsere Photovoltaik-Freiflächenanlagen erzeugten Stroms durch PPAs mit Industrie, Gewerbe und Versorgern sowie am Großhandelsmarkt.

Mehr lesen

Wir haben über Hartree somit den direkten Zugriff auf Informationen zur Preisbildung und die geopolitische Entwicklung der Strommärkte weltweit. Somit können wir unseren Verpächtern und den Gemeinden sichere Beteiligungen an den Stromerlösen anbieten.

Die wirtschaftliche Unabhängigkeit von staatlichen Vergütungen und die vorausschauende Bewertung von Marktrisiken geben uns die Flexibilität unsere PV-Projekte regional bestmöglich zu gestalten.

Internationaler Stromhandel

Zeigt grafisch, wie der NaGa Solar PPA Prozess abläuft.

Power Purchase Agreements (PPA), oder Stromabnahmeverträge, sind die Antwort auf sinkende staatliche Vergütungen für Erneuerbare Energien bei gleichzeitig steigenden Großhandelspreisen für Strom.

Durch einen langfristigen Vertrag zwischen NaGa Solar (Betreiber der Solaranlage) und dem Stromabnehmer (Verbraucher) werden Strom und Herkunftsnachweise zum Festpreis abgenommen. Die PPA-Strukturierung ist hierbei auch durch NaGa Solar abgedeckt.

Ihre Vorteile im Überblick

Pictogram einer Hand mit einm Geldstück darüber

Stabile Preise

Planbare Erlöse für mehr Sicherheit.

Pictogram eines Steckers, der in einem Blatt endet.

Positiver Einfluss

Ihr Beitrag zur Energiewende.

Pictogram eines Schildes mit einem Haken darauf

Planbarkeit

Langfristige Verträge bieten wirtschaftliche Zuverlässigkeit.

Pictogram einer Sonne. Zwei Pfeile umkreisen die Sonne.

Sicherheit

Fundierte Expertise im internationalen Stromhandel ohne Beteiligung externer Unternehmen.